Erdbeerzeit ist dieses Jahr schon vorbei, aber dieser Kuchen bleibt aktuell, denn es kann man mit vielen verschiedenen Obstsorten schnell vorbereiten. (Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen oder Pflaumen). Diesen luftigen, weichen Blechkuchen mache ich immer, wenn ich Lust auf etwas erfrischendes habe. Die Vorbereitung dauert ungefähr eine halbe Stunde, was nicht viel ist und es lohnt sich definitiv. Bei uns ist es ein absolutes Favorit und diesem Kuchen sagt niemand nein 🙂

BISKUITTEIG für Blech ca. 35×25 cm

  • 6 Stück Eier (getrennt)
  • 300 Gramm Puderzucker
  • 100 ml Öl
  • 150 ml Wasser, warm
  • 300 Gramm Mehl
  • ½ Packung Backpulver
  • 500 g – 1kg Erdbeeren, Himbeeren oder anderes Obst

REZEPT:

  1. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren (dauert ca. 10 – 15 Minuten) und nach dem langsam Öl dazurühren. Es ist gut die Zeit einhalten, dann wird Biskuitteig sehr luftig.
  2. Weiter ohne Mixer die Mehl und Backpulver (vorhin zusammengemischt) dazu geben.
  3. Vorsichtig Eiweiß dazu geben und langsam durchrühren.
  4. Teig in mit Butter geschmiertes, bemehltes Blech auslegen. In dem Backofen für 5 Minuten auf 180 Grad vorbacken.
  5. Nach 5 Minuten kleine gewaschene Obststücke drauf geben und weitere 30 – 40 Minuten backen. Vorbacken ist wichtig, damit das Obst nicht runtergeht.
  6. Kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker dekorieren.

Guten Appetit.  

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT